THESIS TOPIC

worked on by: Alexander Waldmann

Outline

Ermittlung von Usability Problemen beim produktiven Einsatz von Saros durch Usability Tests. Erarbeiten von notwendigen Veränderungen der Oberfläche, Realisierung (einer Auswahl) der Anpassungen und Validierung der Ergebnisse durch erneute Usability-Tests.

Thesis Requirements

  • Heuristische Analyse der Usability von Saros - speziell:
  • "Starting up the collaboration" (Verbindung zu Buddies + Sessionaufbau + Rechtevergabe + Dateien zur Bearbeitung/Durchsicht öffnen)
  • Sessionaufbau als einheitlicher Prozess gestalten mit passendem User-Feedback (u.A. Probleme identifiziert durch vorhergehende Bacheloarbeit)
  • Beseitigung erkannter Usability Probleme (Realisierung, u.A. neuer Wizard Sessionaufbau)
  • Validierung der Verbesserungsmaßnahmen durch User Review/Usability Testlauf

Abstract

In dieser Diplomarbeit wird die Usability von Saros, einem Werkzeug zur räumlich verteilten Programmierung, im produktiven Einsatz in der Softwareentwicklung analysiert und anschließend in einem iterativen Prozess schrittweise verbessert. Nach einer Analyse der Daten aus den Nutzerumfragen, der Nutzungsstatistik und den Erkenntnissen aus früheren wissenschaftlichen Arbeiten wird eine heuristische Analyse durchgeführt. Anschließend wird die Usability in Usability-Tests unter Verwendung eines „Codiscovery Learning“ Ansatzes mit vier Softwareentwicklern im Büro eines mittelständischen Software-Herstellers analysiert. Die Erkenntnisse aus analytischer und empirischer Evaluation in einen Entwickler-freundlich strukturierten Problemkatalog aggregiert, der mehr als 120 Usability-Problemen umfasst. Die zu lösenden Probleme werden auf Basis Ihrer Gewichtung und der Zusammengehörigkeit gewählt und in Arbeitspaketen organisiert. Anschließend werden die ausgearbeiteten Lösungsansätze in einem iterativen Prozess durch Entwicklung und Evaluation von Prototypen in Usability-Tests verbessert, wobei die Beschreibungen im Problemkatalog kontinuierlich präzisiert werden können. Bei den laufenden Evaluierungen der Veränderungen wurde durch qualitative und quantitative Beobachtungen bestätigt, dass die Usability von Saros verbessert werden konnte, und die subjektive Zufriedenheit der Nutzer deutlich gesteigert wurde.
Topic revision: r3 - 04 Apr 2012, AlexanderWaldmann
 
  • Printable version of this topic (p) Printable version of this topic (p)