You are here: Wiki>SE Web>ThesesHome>ThesisWikiDoc>ThesisWikiDocReportRobert (03 Mar 2006, oezbekPCPOOL.MI.FU-BERLIN.DE)Edit

Page ThesisWikiDocReportRobert

Reportseite

Woche 9

  • Erdachtes
  • Erarbeitetes
    • setzen von MixedContent Funktioniert
    • es können auch Methodenbeschreibungen über das Wiki editiert werden.
  • Gelesenes
  • Erkanntes
  • Probleme
    • Zeichenkodierung von umlauten -> Problem lag in falscher Encoding angabe in JSP
  • Ziele
    • Sperren des Wiki's soll nicht mehr über die gesamte Datei erfolgen, sondern nur der entsprechende Bereich soll gesperrt werden
    • Der eingebene Text muss geprüft werden, ob er HTML-Code enthält der beim späteren Parsen der HTML-Datei durch das Stylesheet probleme verursachen könnte. Außerdem muss geprüft werden ob der eingegebende HTML-Code gültiges XHTML darstellt.
    • editieren von Konstruktoren und Feldern ermöglichen
    • Sicherheit: durch URL übergebende Dateisystempfade überprüfen!
  • Zeitaufwand

Woche 9 30h
Gesamt 170h

Woche 8

Wegen des Unfalls in diese Woche auch nur minimale Arbeiten an dem Projekt.

  • Erdachtes
  • Erarbeitetes
  • Gelesenes
  • Erkanntes
  • Probleme
  • Ziele
  • Zeitaufwand

Woche 8 5h
Gesamt 140h

Woche 7

Aufgrund eines Unfalls konnte ich in dieser Woche nicht an dem Projekt arbeiten. Trotzdem wurde am Anfang der Woche Meilenstein 1 erreicht. Methodenbeschreibungen können über das Wiki editiert und ältere Versionen wieder hergestellt werden. Damit wurden zumindest für Methoden grundlegende wikifunktionalitäten realisiert.

  • Erdachtes
  • Erarbeitetes
    • Methoden können über das Wiki editiert und wiederhergestellt werden.
  • Gelesenes
  • Erkanntes
  • Probleme
  • Ziele
  • Zeitaufwand

Woche 7 0h
Gesamt 135h

Woche 6

  • Erdachtes
  • Erarbeitetes
    • XSL-Schema für das Wiki -> XMLBeans erzeugt daraus Javaklassen mit denen auf die XML-Struktur zugegriffen werden kann
    • Umbau der Gesamten Klassen, Refactoring,
  • Gelesenes
    • XMLBeans Dokumentation
  • Erkanntes
    • eventueller Umstieg von org.w3c.Document nach jDom nötig
  • Probleme
    • ein Haufen -> hauptsächlich Programmierfehler meinerseits
  • Ziele
    • Erreichten Ziele zu festigen, Quellcode säubern, einheitliche Fehlerbehandlung(errorFile oder Benutzer anzeigen)
    • Erweitern der Wiki-Funktion auf anderen Teile (Konstruktoren, Felder etc.)
  • Zeitaufwand

Woche 6 25h
Gesamt 135h

Woche 5

  • Erdachtes
    • verwenden von XMLBeans um einfach auf die XML-Einträge des Wikis zuzugreifen
  • Erarbeitetes
    • Anlegen von Projekten, Browsen om Wiki und Anzeigen der Editierseite für Methoden funktioniert
    • Wiki-Seiten werden zum Bearbeiten gesperrt (Lock-File-System)
  • Gelesenes
  • Erkanntes
    • sinnvolles abspeichern der Wikieinträge -> XMLDatei
  • Probleme
  • Ziele
    • Innerhalb der nächsten zwei Wochen grundlegende Wikifunktionen zu realisieren
  • Zeitaufwand

Woche 5 25h
Gesamt 110h

Woche 4

  • Erdachtes
  • Erarbeitetes
    • Umstellung auf nekoHTML und Saxon in einem komplett eigenen ANT-Task
  • Gelesenes
    • Ant-Manual/API, XSLT-Hilfe
  • Erkanntes
    • jTidy parst JavaDoc-HTML Seiten teilweise unterschiedlich, deswegen Umstieg auf nekoHTML
    • dadurch nur noch einen Ant-Task ist der Prozess jetzt sehr viel schneller
    • nekoHTML parst die HTML-Seite zwar als Document-Object ein, die Ausgabe ist jedoch wieder das nicht XML-Konforme HTML-> damit weniger probleme mit nichtkonformen HTML wie bei jTidy
  • Probleme
    • neuentwurf des Stylesheets notwendig, da nekoHTML die Webseiten anders parst als jTidy
  • Ziele
  • Zeitaufwand

Woche 4 5h
Gesamt 85h

Woche 3

1. Meilenstein Anlegen, Löschen und aufrufen der fertigen WIKI-Seiten(JavaDoc-HTML mit Edit-Knopf und markierungen) ist im Prinzip fertig.

  • Erdachtes
    • Authentifizierung über Servlet-Filters
  • Erarbeitetes
    • Anlegen und Löschen eines Projektes
  • Gelesenes
    • Informationen über Pushlets (HTML-Seiten die vom Server aktualiesiert werden), Ant-Manual/API
  • Erkanntes
  • Probleme
    • fortwärende Ausgabe des Ant-Scriptes klappt nur wenn vorher der Content-Type der Ausgabe richtig auf Text/Html gesetzt wurde -> das wusste ich bis zu diesen Zeitpunkt nicht
  • Ziele
  • Zeitaufwand

Woche 3 30h
Gesamt 80h

Woche 2

  • Erdachtes
    • Steuerung der Initialisierungsroutine(Quellen holen, JavaDoc erstellen, HTMLtoXMl, Stylesheet anwenden, DOM-Baum erstellen) durch ein Ant-File. Dadurch bleibt der Vorgang sehr flexibel (es stehen alle Möglichkeiten von Ant offen) außerdem muss dieser Vorgang nicht Programmiert werden. Ant kann aber trotzdem aus dem Programm gestartet werden.
  • Erarbeitetes
    • Ant-Script
    • überarbeitetes Stylesheet
    • jTidy Ant-Task aus der unstabilen Version kopiert und an die ältere stabile Version (welche ich verwende) angepasst
    • eigenen Ant-Task um einen DOM-Baum aus den Dokument zu erstellen
  • Gelesenes
    • Ant-Dokumentation, Saxon-Dokumentation, Foren etc.
  • Erkanntes
    • Es existiert keine einfache Möglichkeit aus Java heraus auf CVS/Subversion-Server zuzugreifen -> Ant
  • Probleme
    • XSL-Stylesheet funktioniert mit dem ALTOVA-XSL-Prozessor, aber blöderweise! nicht mit anderen, scheinbar interpretiert jeder Prozessor den Standard etwas anders und der Altova-Prozessor ist etwas fehlertoleranter.
    • da im XSL-Stylesheet XPath 2.0 Elemente benutzt wurden, bleibt als Parser nur Saxon übrig -> Standardparser von Java funktionert nicht
    • die JavaDoc-HTML-Seiten unterscheiden sich teilweise deutlich vom Aufbau untereinander -> erschwert sehr die Stylesheet Entwicklung.
    • jTidy parst Interfaces und Klassen vollkomment unterschiedlich -> erschwert sehr die Stylesheet Entwicklung.
    • JavaDoc-Kommentare können nicht valider HTML-Code sein z.B. <,> oder nicht erlaubte UNICODE-Zeichen
    • Probleme mit Saxon (nichtreproduzierbare Abstürze beim verarbeiten der Java 5.0 Api)
  • Ziele
    • noch keines
  • Bemerkungen
    • Ich hatte diese Woche nicht allzuviel Zeit
    • ziemlich gravierende Probleme mit dem Stylesheet -> Weg falsch ?
  • Zeitaufwand

Woche 2 10h
Gesamt 50h

Woche 1

Arbeit an demXSL-Stylesheet...

  • Erdachtes
    • Parsen des Dokumentes durch ein XSL-Stylesheet. Wobei das Stylesheet die zu verarbeitenden Informationen durch entsprechende Tags bzw. Attribute im HTML-Dokument "markiert". Durch diese Vorgehensweise, ist es einfach möglich den Parsingprozess an andere JavaDoc-Versionen anzupassen bzw. Fehler zu beheben.
  • Erarbeitetes
    • XSL-Stylesheet
  • Gelesenes
    • XPath und XSL Referenzen, Hilfen, Foren, Mailinglisten etc.
  • Erkanntes
    • nichts besonderes
  • Probleme
    • Zugriff auf die entsprechenden Teile des Dokumentes mit XPath, wobei das Problem darin bestand das die Informationen im HTML-Dokument nicht hierarchisch geordnet sind
    • Entwerfen eines Stylesheets welches allgemeingültig für alle Klassen(Exceptions, Interfaces, etc) ist
  • Ziele
    • noch keines
  • Zeitaufwand

Woche 1 25h
Gesamt 40h

Woche 0

Allgemeine Überlegungen zum Thema und erstellen erster Strukturentwürfe...

  • Erdachtes
    • erste Gedanken zum Aufbau bzw. grundlegende Struktur des Programmes
  • Erarbeitetes
    • erste Prototypen z.B. Servlet-Proxy, HTML-to-DOM Parser
  • Gelesenes
    • HTML-to-DOM Parser nekoHTML und jTidy
  • Erkanntes
    • nichts besonderes
  • Probleme
    • JavaDoc-HTML ist kein XML und kann somit nicht einfach als DOM-Baum eingelesen werden
  • Ziele
    • noch keines
  • Zeitaufwand

Woche 0 15h
Gesamt 15h
Topic revision: r5 - 03 Mar 2006, oezbekPCPOOL.MI.FU-BERLIN.DE
 
  • Printable version of this topic (p) Printable version of this topic (p)