Erstellung eines Echtzeit-Level-Editors für die Nebula3-Engine

Ziele:

Das Ziel ist die Erstellung eines erweiterbaren Level-Editors. Dieser soll ein eingebettetes Nebula3-Fenster besitzen, in dem man 3D-Objekte in Echtzeit auf einem virtuellen Gitter platzieren kann. Die Struktur des Editors soll für verschiedene Projekte und Werkzeuge erweiterbar sein. Daher soll eine Plug-In-Struktur entworfen werden, die es ermöglicht, Teile des Editors auszutauschen und zu erweitern. Es soll ein in C# geschriebenes Frontend entstehen und eine in C++ geschriebene Nebula3-Bibliothek.

The intention is to build a Level Editor written in C#. It should contain an embedded Nebula3 window where 3D objects can be positioned on a grid. The structure is designed to be modularly expandable for miscellaneous projects and additional tools. The work on this project is split up in two parts. First part is a framework in c# which embeds the Nebula3 window and manages the data. Second part is a Nebula3 add-on library for real time positioning.

Kernaufgaben zur Implementierung

  • Plug-In-Struktur entwerfen und implementieren.
  • Kommandobasierte Kommunikation zwischen dem C#-Fenster und Nebula3-Fenster ermöglichen, die auf den Nebula3-Remote-Klassen basiert.
  • Level-Editor-Nebula3-C++-Bibliothek implementieren und in ein vorhandenes Projekt integrieren.
  • Datenrepräsentation im C#-Frontend und in Nebula3-Bibliothek entwerfen.
  • Positionierung von Objekten auf einem Gitter in Level-Editor-Bibliothek für Nebula3 implementieren.
  • Benutzerinterface in C# .Net erstellen.

Schriftliche Ausarbeitung

  • Vergleich und Verwendung von bereits existierenden Level-Editoren
  • Aufbau und Verwendung Nebula3-Klassen
  • Programmaufbau und Plug-In-Struktur
  • Verwendete Datenstrukturen
  • QA
  • Evaluation

Kommentare

...
Topic revision: r2 - 04 Nov 2010, GesineMilde
 
  • Printable version of this topic (p) Printable version of this topic (p)