You are here: Wiki>SE Web>ThesesHome>ThesisFahrwegsuche (23 Oct 2014, dpkunz)Edit

Titel: Fahrwegsuche nach dem Spurplanprinzip - modellbasierte Anforderungsspezifikation und Validierung

Autor: Dennis Kunz (dpkunz@zedat.fu-berlin.de)

Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Ina Schieferdecker

Diese Bachelorarbeit wurde extern bei der Berner & Mattner Systemtechnik GmbH - Geschäftsbereich Transportation geschrieben.

Zusammenfassung

Modellbasierte Anforderungsspezifikationen stellen neben sprachlich formulierten Anforderungen eine Möglichkeit dar, zu beschreiben, was ein zu entwerfendes System leisten soll. In dieser Arbeit wird eine Anforderungsspezifikation mit Hilfe eines SysML-Modells erstellt, das in der Domäne der Leit- und Sicherungstechnik der Eisenbahn angesiedelt ist. Es wird das technische Verfahren der Fahrwegsuche in Relaisstellwerken nach dem Spurplanprinzip allgemein und unabhängig von einer Implementierung spezifiziert. Dieses ermittelt dynamisch den Fahrweg für eine Zug- oder Rangierfahrt von einem definierten Start- zu einem Zielpunkt über verschiedene Gleis- und Weichenanordnungen. Dabei wird das Modell aus gegebenen Anforderungen in Textform entwickelt, wobei der Fokus auf der Struktur- und Verhaltenssicht liegt. Das Verhalten wird dabei durch Zustandsautomaten beschrieben. Eine dazu erstellte Modellsimulation ermöglicht das Testen der modellbasierten Anforderungsspezifikation der Fahrwegsuche mit einer Benutzeroberfläche. Zusätzlich werden aus den sprachlichen Anforderungen Testfälle abgeleitet, wodurch das entstandene Modell gegen die ursprünglichen Anforderungen validiert wird. Mit den erfolgreichen Tests jedes Modellelements liegt nun eine allgemeine und modellbasierte Spezifikation der Fahrwegsuche in SysML vor.
Topic revision: r2 - 23 Oct 2014, dpkunz
 
  • Printable version of this topic (p) Printable version of this topic (p)