You are here: Wiki>SE Web>ThesesHome>ThesisExperimentInterruption (12 Sep 2006, jekutschPCPOOL.MI.FU-BERLIN.DE)Edit

Master-/Diplomarbeit

Experiment zur Untersuchung des Zeitverlusts aufgrund von Unterbrechungen während des Programmierens

Unterbrechung.jpg

Projekte

Error prevention in software development

Art

Empirische Arbeit. Vorkenntnisse aus der Vorlesung "Empirische Bewertung in der Informatik" sind Voraussetzung.

Problembeschreibung

Unterbrechungen sind während des Programmierens sehr häufig: Das Telefon klingelt, man wird angesprochen, es kommt eine neue Mail an, und so weiter. Die Auswirkungen können zweierlei sein:
  1. Wegen der Umorientierung und der Arbeitswechsel verliert man einige Zeit
  2. Das Wiederaufsetzen bei der unterbrochenen Arbeit ist besonders fehleranfällig
Beide vermuteten Wirkungen sind besonders relevant bei anstrengenden, geistigen Tätigkeiten, also z.B. dem Programmieren. Genaue Untersuchungen wurden aber noch nicht unternommen.

Aufgabe

Ziel dieser Arbeit ist es, die erste der oben genannten Auswirkungen experimentell zu prüfen, der ungenutzten Zeitverschwendung. Man kann sich dabei an einer schon vorhandenen Arbeit orientieren (siehe Quelle unten), die eine solche Untersuchung für Textediertätigkeiten beschreibt:
  • Es wurden verschiedene Textarbeiten vergeben, z.B. Eintippen, Korrigieren oder Umstellen von Texten
  • Während dessen wurden die Arbeiter künstlich unterbrochen, z.B. durch einen Telefonanruf
  • Die Arbeiter haben die Unterbrechung aufgenommen (z.B. den Hörer abgenommen) und damit eine Unteraufgabe durchgeführt. Danach sind sie mit der eigentlichen Tätigkeit fortgefahren.
  • Während dessen wurden Zeiten gestoppt: Unterbrechungsdauer, Dauer bis zur Wiederbeschäftigung mit der Haupttätigkeit und Dauer bis zum tatsächlichen Weiterführen der Hauptarbeit.
Es soll ein ähnliches Experiment mit Programmierern vorbereit, durchgeführt und ausgewertet werden.

Interesse?

Bei Interesse erklärt SebastianJekutsch die Arbeit gerne detaillierter.

Quellen

Burmistrov I. and Leonova A: Do interrupted users work faster or slower? The micro-analysis of computerized text editing task. In: J. Jacko and C. Stephanidis (Eds.) Human-Computer Interaction: Theory and Practice (Part I) – Proceedings of HCI International 2003, Vol. 1. Mahwah: Lawrence Erlbaum Associates, pp. 621-625

Topic revision: r4 - 12 Sep 2006, jekutschPCPOOL.MI.FU-BERLIN.DE
 
  • Printable version of this topic (p) Printable version of this topic (p)