You are here: Wiki>SE Web>ThesesHome>ThesisDPPP (17 Nov 2008, DE)Edit

Diplomarbeit

Charakterisierung des Designprozesses bei der Paarprogrammierung (DPPP)

Beschreibung

Die Paarprogrammierung (PP) gehört zu den Praktiken, die u.a. durch die Verberietung des Extreme Programming Prozesses angewendet wird. Die meisten Untersuchgen dieser Praktik wurden nach dem quantitativen Ansatz durchgeführt. Die Forschungsarbeiten von Stephan Salinger im Bereich der Paarprogrammierung haben die Grounded Theory Methodik verwendet um die PP-Praktik zu explorieren. Im Rahmen dieser Arbeiten entstand Foundation Layer, der das Programmieren in Paaren grundlegend beschreibt.

Die Diplomarbeit hat zum Ziel den Designprozess während Paarprogrammierung qualitativ zu untersuchen und zu beschreiben. Die Untersuchung sollte nach dem Grounded Theory Ansatz durchgeführt werden. Als Grundlage für die Untersuchung werden Konzepte/Kategorien aus dem Foundation Layer verwendet.

Durchführung

Die Diplomarbeit wird durchgeführt von Wojciech Polcwiartek und betreut von Stephan Salinger.

Erzeugnisse

Links

Comments

 
Topic revision: r3 - 17 Nov 2008, DE
 
  • Printable version of this topic (p) Printable version of this topic (p)