Automatisches Testen der Schnittstelle zwischen einem ERP-System und einer Web-Anwendung

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Einführung von automatischen Systemtests bei der Firma "PMG Presse Monitor". Besonderheit hierbei ist es, dass zwei Systeme nebeneinander Laufen. Es existiert ein Webshop und ein ERP-System.

Die Systeme

Das Web-System, welches hauptsächlich für die Kunden und Lieferanten ist, beinhaltet ein Portal über welches die Lieferanten uns die Lieferungen digital, im XML-Format, bereitstellen (PMGL). Ein Portal für unsere Kunden, die dort Artikel kaufen können und diese auch gleich zu einem Pressespiegel zusammenfügen können (PMGK). Und ein Backend für die Mitarbeiter der PMG in welchem sie die Lieferungen Verwalten können (PMGS2). Das ERP-System ist „Microsoft Dynamics NAV“ (Navision). Navision ist neben der kompletten Administration auch in der Lage die Geschäftsprozesse abzubilden. Beide Systeme werden unabhängig voneinander gepatched und gewartet, arbeiten allerdings „Hand in Hand“.

Was ist das Ziel der Arbeit?

Ziel ist es ein geeignetes Framework zu finden, mit dem beide Systeme optimal getestet werden können. Änderungen in den Systemen laufen asynchron, es muss möglich sein nur ein System zu testen. Gleichzeitig muss aber beim Testen eines Systems auch auf das andere zugegriffen werden können. Z.B. Änderung einer Quelle im Navision muss im Web-System nachvollzogen werden können.

Ausblick

Diese Arbeit dient als Grundstein für die Umsetzung der Automatisierten Systemtests bei der PMG. Sie soll als Dokumentation dienen und aufzeigen aus welchen Gründen welches Framework verwendet wurde. Durch die spätere Erweiterung dieser Bachelorarbeit soll ein Handbuch für die Systemtests bei der PMG entstehen.

Comments

 
Topic revision: r4 - 02 May 2018, FranzZieris
 
  • Printable version of this topic (p) Printable version of this topic (p)